Home - Startseite

Herzlich willkommen

.
Heilige Schrift

Herzlich willkommen auf bibleworld.de

Diese Website ist entstanden aus meinen Texten zu den Evangelien und Lesungen der Sonntage im Kirchenjahr auf meiner Website praedica.de.
Ziel ist es, Ihnen hier eine fortlaufende Kommentierung der Bücher des Neuen Testaments und einen Überblick zu wichtigen Stellen aus dem Alten Testament zu geben. Die Kommentare sind sehr verschieden. Bei Abschnitten, mit denen ich mich intensiver beschäftigt habe, ist die Auslegung ausführlicher als bei anderen Abschnitten, die nur kurz im Überblick skizziert werden. Zudem möchte ich die Kommentare durch Bildimpulse zu den zentralen Versen der einzelnen Abschnitte auflockern und intensivieren.
Es handelt sich hier nicht um einen wissenschaftlichen Bibelkommentar. Daher verzichte ich auch weitgehend auf Quellenangaben. Als Grundlage dient die Einheitsübersetzung. Wo ich auf andere Übersetzungen zurückgreife, ist dies eigens erwähnt.
Wenn ich mich intensiver mit einem Text beschäftige, studiere ich dazu die Auslegungen verschiedener moderner Exegeten, aber auch der Kirchenväter. Wo ich diese wörtlich zitiere, ist dies deutlich gemacht.
Soweit es mir zeitlich möglich ist, versuche ich das Angebot an Texten aber auch den Inhalt schon bestehender Texte zu verbessern und zu erweitern. Ich verbinde mit meiner Website keinerlei finanzielle Interessen. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen Freude am Betrachten der Heiligen Schrift haben.
Die Bibel ist Gottes Wort an uns, mit dem er sich uns zeigt und uns Orientierung für unser Leben geben möchte. Möge Gott unser Herz erleuchten, dass wir sein Wort immer tiefer verstehen, immer mehr danach leben und so seine Frohe Botschaft in die Welt tragen.

Altes Testament

Genesis
 Fünf Bücher Mose

Psalmen
 Bücher der Geschichte

Psalmen
 Psalmen

Weisheit
 Weisheitsschriften

Joel
 Propheten

AT
 Bibelsprüche AT

Neues Testament

Matthäus
Das Matthäusevangelium

Markus
Das Markusevangelium

Lukas
Das Lukasevangelium

Johannes
Das Johannesevangelium

Apostelgeschichte
Die Apostelgeschichte

Briefe
Die Paulusbriefe

Jakobus
Die Katholischen Briefe

Jakobus
Offenbarung des Johannes

NT
 Bibelsprüche NT

Die Heilige Schrift ist wie ein großer Garten. Wenn man ihre Früchte genießen will, so bedarf es unermüdlicher Arbeit.
Man muss Wege anlegen, um alle Orte im Garten gut erreichen zu können, aber auch um Plätze zu schaffen, an denen man meditierend verweilen kann.
Die einzelnen Pflanzen werden gut sortiert in Beeten angepflanzt, die immer wieder gegossen und gepflegt werden wollen.
Diese Website ist für mich wie ein Garten der Heiligen Schrift. Zunächst habe ich die einzelnen Beete abgesteckt und mit Wegen verbunden. Dann wurden die ersten Samen ausgesät. Die Pflanzen werden gepflegt und nach und nach neue Beete angelegt. Überall gibt es noch viel zu tun, damit der Garten schön ist und zum Verweilen einlädt.
Zunächst habe ich alle Texte gesammelt, die ich irgendwann einmal geschrieben habe. Diese müssen nach und nach überarbeitet werden. Nun versuche ich, die Lücken zu schließen, umfangreiche Textabschnitte zumindest überblickhaft zu skizzieren. Immer wieder wird hier und da etwas ausgebessert und ergänzt. Dann gilt es, in die Tiefe zu gehen, wichtige Texte ausführlicher zu kommentieren.
Es gibt noch viel Arbeit, aber ich lade Sie jetzt schon dazu ein, sich in meinem Garten der Schrift umzusehen. Vielleicht finden Sie darin auch schon einen Ort, an dem Sie gerne etwas verweilen möchten. Ich freue mich, wenn Sie immer wieder einmal vorbeisehen.

Gottes Segen.

Gelobt sei Jesus Christus!
In Ewigkeit. Amen.

Nihil quod non
dulcissimi nominis Jesu
fuisset melle mellitum,
nihil quod non
sacrarum Scripturarum
fuisset sale conditum,
meum sibi ex toto
rapiebat effectum.

Nichts, was nicht
mit dem Honig des süßesten
Namens Jesu gesüßt war,
nichts, was nicht
mit dem Salz der Heiligen
Schriften gewürzt war,
konnte meinen Sinn
wirklich begeistern.

Aelred von Rieval